SHIZZLE - Kunst- und Kulturverein
aNNika & Hannelunder | Konzert im Kulturcafé Max

Nach dem SchachMittwoch (18 Uhr  geht der Abend in eine wohlige Wohnzimmeratmosphäre mit aNNika und Hannelunder über.

HANNELUNDER
Die beste Band mit der Endung “lunder”.
In englischsprachigen Liedern von Hannes Oud erkundet Hannelunder im Anti-Folk Stil wiederkehrende Muster der Tier- und Beziehungswelt.
Zuletzt wurden sie bei dem berüchtigten Konzert im Lamastall „Hannelunder Lama Day“ gesehen.
An diesem Abend präsentiert sich Hannelunder als Duo, von der Zahl her vergleichbar mit den Höckern eines Kamels.

Hannes Oud – Gitarre, Vocals
Stefan Schweizer – Ukulele, Backing Vocals

aNNika

Melodiöser Indie-Pop – mal lebendig und augenzwinkernd, dann wieder tiefgründig und düster – trifft auf poetisches Songwriting. Die Gitarre- (und Ukulele-) spielende Singer-Songwriterin aNNika verbindet ihr verträumt- melancholisches Liederrepertoire mit Ironie und Charme.
Mit stimmungsvollen Arrangements, ausgefuchsten Melodien und verträumten Klängen verwandeln Lukas Popp (Kontrabass) und Joana Karácsonyi (Cello) seit Sommer 2016 aNNika in ein (3)stimmiges Trio.
Unter dem Titel Smells Like Home präsentierte die Singer-Songwriterin im Herbst 2015 ihr vielschichtiges Solo- Debütalbum. Aktuell arbeitet sie an ihrem zweiten Album und tourt immer wieder, teils solo teils in Trioformation, durch Österreich, Deutschland, Frankreich und weitere Teile Europas.

Annika Prey – Gitarre, Ukulele, Stimme
Lukas Popp – Kontrabass, Stimme
Joana Karácsonyi – Cello, Stimme
Website: www.annikamusic.at

Eintritt frei!

E-Mail: info@shizzle-kultur.at

Datum

21. November 2018
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

20:00 bis 22:00

Ort

Kulturcafé Max
Mariengasse 1, 1170

43er, 9er Station Rosensteingasse