Theatergruppe Re-Actors
Der Sturm

Shakespeares letztes Drama umfasst Themen, welche sein gesamtes Werk kennzeichnen – zeitlos der menschlichen Seele innewohnen: Sehnsucht, Liebe, Verrat, Macht-Missbrauch, Usurpation, Rache, die Fähigkeit zu verzeihen. Auch den berstenden Humor der Narren! Und das geheime Wissen, dass das Leben traumgleich ist: „WIR SIND DER STOFF, AUS DEM DIE TRÄUME SIND…“

Übersetzung aus dem englischen Original und Nachdichtung: Thomas Declaude

Auf seiner Dschungelinsel entfacht PROSPERO mit magischen Kräften einen fürchterlichen Orkan. Rache will er üben an seinen Feinden, die der Zufall an die Küste gebracht hat. Jahre zuvor hatten sie ihn aus seinem Herzogtum verstoßen und dem offenen Meer ausgesetzt. MIRANDA, seine Tochter aber erstaunt, dass Niemand dabei zu Schaden kommt. Alles ist bloß mithilfe des Schutz- Geistes ARIEL „gezauberte Wirklichkeit“. PROSPEROS Feinde aber irren, wie in einem Alptraum gefangen, durch den Urwald. Geisterhafte Visionen begleiten sie. Der Dschungelspuk vibriert in ekstatischen Klängen….. Als sich zuletzt die Nebel lösen, verschwindet auch die Illusion der Bühne. Und übrig bleibt der alte Dichter PROSPERO als Autor des Dramas, in dessen Kopf und Herz die Welt sich spiegelt, entsteht und vergeht.

 

Alle Termine: 23., 24., 29. und 30. November // 1., 6., 7., 8. Dezember

Reservierung notwendig!
Name der Ansprechperson: Thomas Declaude
E-Mail Adresse der Ansprechperson: declaude@theaterreisen.info
Telefonnummer der Ansprechperson: +43 664 150 71 98
Begrenzte Anzahl von Sitzplätzen: 83

Preis:
Erwachsene: 18€
Ermäßigt: 12€

E-Mail: declaude@theaterreisen.info

Datum

29. November 2018
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:35

Ort

Spektakel
Hamburgerstraße 14, 1050

Barrierfrei

U4 Kettenbrückengasse