SHIFT
Eröffnung out there III: Pablo Chiereghin & Markus Guschelbauer
Eröffnung out there III: Pablo Chiereghin & Markus Guschelbauer

Pablo Chiereghin: Love Letter from a Landscape
Markus Guschelbauer: out there but still inside

Love Letter from a Landscape:
Landschaften haben einen Einfluss auf unsere Wahrnehmung: wie wir uns bewegen, fühlen, und sehen. Wir erzeugen Landschaften und sind gleichzeitig Teile davon: durch die Änderungen von unseren Positionen und Blickwinkeln, durch die sich ändernder Grad der Aufmerksamkeit die wir der jeweiligen Landschaft schenken, und durch die Gefühle, die die Landschaft in uns evoziert. Was, wenn die Landschaft ihre Gefühle gegenüber der Stadt, die sie umgibt, uns, Dir, vermitteln könnte?
www.pablochiereghin.com

out there but still inside:
Die Fotoserie out there but still inside beschäftigt sich mit der Lust an der Verkleidung und dem daraus resultierenden intuitiven Prozess einer Selbstverwirklichung in der Natur. In spielerischen Experimenten entstehen Videos und Fotografien eines sich wandelnden Wesens in einer traumhaft anmutenden Landschaft. Im Wechselspiel zwischen dem Sich-anpassen und Sich-einfügen und dem Kontrast von Formen und Materialien verweisen die Arbeiten auf den sich ständig reaktivierenden und selbstreflektierenden Prozess eines Individuums in dessen Umwelt. Die Fotoarbeiten zeigen einen Blick in das teilweise versperrte und ideologisch besetzte Naturbild und besprechen Fragen von Raum, Territorium und deren identifikatorischer Aneignung.
www.markusguschelbauer.com

Eintritt frei!

E-Mail: shift@basiskultur.at

Datum

04. Oktober 2019
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

10:00 bis 20:00

Ort

Verteilerkreis Favoriten, Wien, Österreich
Verteilerkreis Favoriten , 1100

Altes Landgut
U1 oder Bus 15A bis Altes Landgut