Transdanubien - Interessensgemeinschaft zur Förderung und Verwirklichung sozialer und kultureller Animation
Immer denk i an di - Wiener Brut
Immer denk i an di - Wiener Brut

Katharina Hohenberger (Gesang, Violine) und Johannes Münzner (Akkordeon, Gesang) präsentieren im aktuellen Programm mit viel Witz und Charme u.a. den Franz, der einmal Klara hieß. Das erotisch-sehnsüchtige Schmachten nach Alois, diesem Traum aus Muskeln und Tätowierungen lässt (Lach)Tränen kullern. Der Umgang mit schlechten Freunden wird hier ebenso besungen, wie der – in der Gesellschaft oft sehr präsente – Herr Namens Biedermeier. Mit dem ersten wirklichen Protestkochlied trifft die Wiener Brut den Alltag auf den Punkt. Das sollte sich niemand entgehen lassen!

Reservierung notwendig!
Name der Ansprechperson: Marietta Wild
E-Mail Adresse der Ansprechperson: info@transdanubien.net
Telefonnummer der Ansprechperson: 01 270 79 17
Begrenzte Anzahl von Sitzplätzen: 30

Preis:
Abendkasse: 16€
Ermäßigt: 14€
Mitglieder: 11€

E-Mail: marietta@transdanubien.net

Datum

27. September 2019
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:00

Ort

Kulturkabinett – Kulturverein Transdanubien
Freiligrathplatz 6, 1210

Bim 25 und 26, Station Fultonstraße