Transdanubien - Interessensgemeinschaft zur Förderung und Verwirklichung sozialer und kultureller Animation
Jiddische Liebeslieder vom Stetl bis New York - Joana Feroh & Nikos Pogonatos
Jiddische Liebeslieder vom Stetl bis New York - Joana Feroh & Nikos Pogonatos

Das Duo Joana Feroh & Nikos Pogonatos präsentiert ihr neues Programm mit Jiddischen Liebesliedern.

Einmal mehr hat die Sängerin Joana Feroh Sternwasser in den unermesslichen Schätzen der Jiddischen Musik gestöbert und sich einige der schönsten Liebeslieder herausgesucht.
Bekanntes aus Musicals, Filmen aber auch ganz schlichte und ergreifende Lieder aus dem Stetl sind ebenso zu hören, wie jazzig Angehauchtes aus New York, wo die jiddische Sprache in den Zwanzigerjahren ihre Glanzzeit feierte.

Das Duo führt den Zuhörer durch die bunte Welt der Liebe, des Glücks und der Sehnsucht. Mit leisen Anekdoten und viel Wissenswertem über eine faszinierende Sprache, die sich längst in unseren Alltag geschlichen hat.

Reservierung notwendig!
E-Mail Adresse der Ansprechperson: info@transdanubien.net
Telefonnummer der Ansprechperson: 01 270 79 17
Begrenzte Anzahl von Sitzplätzen: 75 (richtet sich nach den aktuellen Corona Regeln)

Preis:
AK: 20€
VVK: 18€
Mitglieder: 14€

E-Mail: info@transdanubien.net

Datum

01. Oktober 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:00 bis 21:00

Ort

VHS Floridsdorf
Angerer Straße 14, 1210

Kammersaal 1. Stock
alle öffentichen Verkehrsmittel mit Station Franz Jonas Platz