MUSICK FOR DISTRACTED TIMES
MUSICK FOR DISTRACTED TIMES

Stürmische und von drastischen Umbrüchen geprägte Zeiten schüttelten Englands Gesellschaft im 17. Jahrhundert kräftig durch; Künstler passten sich geschickt den aktuellen Entwicklungen an, um nicht vom Günstling zur persona non grata zu werden. Viele Kompositionen dieser Zeit drücken diese großen Umwälzungen aus, wie z. B. Nicolas Derosiers Suite „La Fuitte du Roy“, einer Vertonung der Flucht von König Jakob II. ins französische Exil. Gleichzeitig entsteht dank der Musizierfreude der Gentlemen-Amateurs ein neuer Markt an exzellenter Unterhaltungsmusik, die sich unter anderem der Imitation von Vogelgesang verschreibt.

Zum zehnjährigen Bestehen der Konzertreihe «AFFINITÀ IM ACHTEN» präsentiert das Ensemble Affinità unter der Leitung von Elisabeth Baumer auf bewährte Weise Alte Musik mit Seltenheitswert. Der musikalische Reichtum dieser Epoche und eine Auswahl an literarischen Texten lassen das Publikum fantasievoll in die Lebenswelten der Stuarts eintauchen und garantieren eine sinnlich-vergnügliche Konzerterfahrung.

Affinità Ensemble für Alte Musik

Elisabeth Baumer, Oboe & Leitung

Mariella Cuchiero, Oboe & Blockflöte

Riccardo Coelati Rama, Violone

Pietro Prosser, Laute

Takashi Watanabe, Cembalo

Ulli Nagy, Moderation

 

Reservierung notwendig!

E-Mail: tickets@affinita.at

Datum

14. Juni 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:00

Ort

Volkskundemuseum, Laudongasse, Wien, Österreich
Laudongasse 15–19, 1080

Barrierefrei

Großer Saal
Straßenbahn 5, 33, 43, 44