SHIFT
My Servant’s Master | 20. August bis 02. September
My Servant’s Master | 20. August bis 02. September

Eröffnung am 20. August um 19:00

Wohin wenden wir uns, wenn wir mit dem Unvermeidlichen konfrontiert werden? My Servant’s Master ist eine interdisziplinäre Ausstellung, die darauf abzielt, einen Raum zu erschaffen, in welchem wir uns mit den vielen Formen der Trauer auseinandersetzen können, die unser Leben durchdringen bzw. durchdrungen haben.

Vom 20.08. – 02.09.2021 laden wir das Publikum gezielt dazu ein, langsamer zu werden und einzutauchen in eine interaktive Ausstellung, die eine Auseinandersetzung mit den verschiedenen Stadien der Trauer ermöglicht. Mittels Photographie, Film, Soundscapes und einem Workshop soll im Rahmen dieses interaktiven Abenteuers dazu ermutigt werden, die eigene Trauer spielerisch zu konfrontieren.

Wir bemühen uns darum, Trauer in Bezug auf marginalisierte Communities zu priorisieren, und möchten daher mit unserem Workshop das gemeinsame Teilen von Erfahrungen und ein tieferes gesellschaftliches Verständnis fördern. Unsere Installation basiert auf meditativem Denken und nicht-westlichen Heilpraktiken. Wir glauben, dass das Ungesagte immer spürbar ist und möchten gemeinsam der Frage nachgehen, wie wir gemeinsam heilen können.


Instagram: audioslut_garden

Bild: Vince YNG

Eintritt frei!

Datum

20. August 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:00

Ort

Masc Foundation
Grundsteingasse 40, 1160 Wien

Barrierefrei