Shift
Rrriot Festival 2019
Rrriot Festival 2019

Fokus 1200: it’s all about Community

Im Sinne des Community-Gedankens, der bei uns auch immer den Austausch von Communities untereinander meint, besuchen Kulturschaffende Institutionen im 20. Bezirk. So treffen toughe Roller Derby Spielerinnen und männliche Cheerleader auf die Pensionist_innen, die im Haus zum Leben Brigittenau wohnen. Stefanie Sargnagel befasst sich im markanten Panoramaheim mit der 2018 verstorbenen Brigittenauerin Christine Nöstlinger. Die Medienkünstlerin Anna Vasof performt mit Student_innen der FH Technikum. Das junge Volkstheater vermittelt beim “Marktplatz der Fähigkeiten” mit den Anrainer_innen des Hannovermarktes Expertise und Skills. Alle diese Veranstaltungen sind natürlich gratis und offen für Besucher_innen. Der Fokus Community konnte durch eine Förderung durch SHIFT verwirklicht werden.
#frauenbauen

Der Reim war zu verführerisch, doch geht es bei der Reihe #frauenbauen um mehr als Architekt*innen und Designer*innen. Wir möchten die Rolle von Frauen in Stadt- und Wohnbau untersuchen und über gendergerechte Stadtplanung sprechen. In Diskursformaten, in Walks und Workshops begeben wir uns zum Beispiel auf die Spuren von jüdischen Frauen in der Brigittenau, sprechen über Besitzverhältnisse, fragen, für wen Wien nun wirklich die lebenswerteste Stadt ist, stellen uns die gendergerechte Toilette der Zukunft vor, erkunden einen Waschsalon im Gemeindebau oder einen von der Architektur-Pionierin Margarete Schütte-Lihotzky gebauten Kindergarten.

Eintritt frei!

Datum

05. März 2019
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

11:00 bis 00:00

Ort

Apollogasse, Wien, Österreich
Apollogasse 19, 1070

Barrierfrei

Ehem. Sophienspital und andere