Kulturverein SABA
Sisi - die rasende Kaiserin

Eine ziemlich schräge Komödie von Helmut Korherr

Markante Szenen aus dem Leben der Kaiserin Elisabeth zeigen (historisch fundiert) eine interessante, aber überspannte Egozentrikerin mit wunderlichen Marotten und sonderbaren Wahnvorstellungen: Ihre Reisen und Bauvorhaben verschlingen Unsummen. Ein spezielles Thema der Handlung ist Sisis Schönheitskult. Die Körperpflege nimmt einen Großteil ihres Tagesablaufs ein. Sie will keinesfalls über fünfzig Kilogramm wiegen.

Betrachtet wird die Zeit von 1860 bis zu ihrem Tod 1898.

Mitwirkende: Eva Billisich, Catherine Oborny, Erika Deutinger und Kurt Hexmann

Alle Termine: 7., 8., 16. und 17. Oktober, 14. November

Preis:
Normalticket: 28€
SeniorenInnenticket/Ö1: 25€

E-Mail: korherr@utanet.at

Datum

08. Oktober 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:30 bis 21:30

Ort

Theater im Cafe Prückel
Biberstraße 2, 1010

Extra Theatereingang
U3 Stubentor