SHIFT
Spectacle müssen seyn!
Spectacle müssen seyn!

Performativer Spaziergang

Spectacle gab es so einige in Wien, einer Stadt mit einer reichen Zirkusgeschichte. Der performative Stadtspaziergang besucht die historischen Zirkusorte im Bezirk Leopoldstadt und beleuchtet Glanz und Schattenseiten dieser „proletarischen“ Kunstform sowie die Weiterentwicklung zur heutigen zeitgenössischen Ausprägung.

Das Konzept wurde wegen Corona neu gedacht: Statt 3 Spaziergängen in großen Gruppen gibt es 60 kleine Zusammentreffen zwischen je einer Performer*in und drei Besucher*innen. Die Besucher*innen werden dabei 60 Minuten durch den 2. Wiener Gemeindebezirk geführt und erhalten eine sehr intime und individuelle Stadtführung. Das gesellige Spazierengehen im kleinsten Kreis – ein absoluter Favourit jedes Lockdowns – wird neu zelebriert.

Mehr Infos und Anmeldung auf www.arnemannott.de/portfolio/spectacle-muessen-seyn  (ab 14.05.2021)

Termine: 28./30.05. sowie 03./04./05.06. Slots jeweils zwischen 15 Uhr und 18:30 Uhr

 

Idee, Inszenierung: Arne Mannott

Performance: Maja Karolina Franke, Ralph Öllinger, Johanna Nielson, Shabnam Chamani

Musik, Graphik: Gammon

Photos: Franzi Kreis

Video: Christian Schratt

Produktion: ProSiBe / Siglind Güttler and Bernhard Werschnak

Koproduktion mit SHIFT, mit freundlicher Unterstützung der Leopoldstadt

 

Reservierung notwendig!




Eintritt frei!

E-Mail: shift@basiskultur.at

Datum

05. Juni 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

15:00 bis 18:30

Ort


Zirkusgasse, Prater, Donaukanal , 1020 Wien

Barrierefrei

Alle SHIFT-Events