Kulturverein SABA
Unheil Hitler von Helmut Korherr

Mit Erika Deutinger, Kurt Hexmann und Helmut Korherr

Das Buch “Unheil Hitler” beinhaltet sieben Werke des Schriftstellers Helmut Korherr. Darunter eine szenisch aufbereitete Betrachtung des Salon Zuckerkandls, zwei Essays über die jüdischen Kabarettisten Fritz Grünbaum und Roda Roda, einen dramatischen Text über das Überleben Viktor Frankls im KZ, ein Interview mit Hermann Broch, ein Konversationsstück mit dem Titel Exil Los Angeles (Fritzi Massary und Helene Thimig in der amerikanischen Emigration) und abschießend erzählt Katia Mann aus dem Leben mit ihrem Mann Thomas Mann und der Zeit im Exil.

Alle Texte haben eines gemeinsam: die unheilvolle Auswirkung der Machtergreifung von Adolf Hitler.

Reservierung notwendig!


Telefonnummer der Ansprechperson: 01 586 78 68

Eintritt frei!

Datum

09. November 2018
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

19:00

Ort

Bezirksmuseum Mariahilf
Mollardgasse 8, 1060