SHIFT
Ver*sagen ver*lernen: Sommerfinale in Macondo
Ver*sagen ver*lernen: Sommerfinale in Macondo

Ver*sagen ver*lernen lädt zu einem fulminanten Sommerfinale in Macondo: „Wir sind Frauen*, wir sind stark“ wird es am 03.09.2021 vielsprachig vom Macondoplatz schallen, wenn Spoken Word auf stimmschonende Schreie und polyphone Rhythmen auf digitale Klänge treffen. So finden zwölf Wochen voller Begegnungen, künstlerischer Aktivitäten und feministischer Solidarisierung einen vorläufigen Abschluss.

15-18 Uhr: Workshops

Dianna Ojo & Mihret Kebede: Spoken Word Poetry & Empowerment Songs
Veza Maria Fernandez: Stimmschonendes Schreien
Mohadese Siasar & Matab Abass Mubarak: Polyphone Rhythmen
Tmnit Ghide: DJ-Schnupperworkshop
Kinderprogramm: Hafsa Ahmad, Sahf Abdulrahman

18:00-19:00: Abschlussperformance / Präsentation der Workshopergebnisse

Anschließend Open Stage & DJ* Line mit Tmnit Ghide & Mihret Kebede

https://www.instagram.com/versagenverlernen/
https://www.facebook.com/verlernen

Fotocredit: Iman Elghonemi

Reservierung notwendig!

E-Mail Adresse der Ansprechperson: orgaversagen@gmail.com


Eintritt frei!

E-Mail: orgaversagen@gmail.com

Datum

03. September 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

15:00 bis 21:00

Ort

Fußballfeld der Simmeringer Wohnsiedlung „Macondo“
Zinnergasse 29A, 1110 Wien

Barrierefrei

Alle SHIFT-Events