Aktuelles
Dreihundertzwei
03. Dezember 2019
Dreihundertzwei

Der Kurzfilm handelt von einem Pensionisten Ehepaar, das gemeinsam eine Reise macht. Die Frau versucht ihrem Ehemann eine Krankheit zu verheimlichen, um von ihm, der selbst Arzt war, als Ehefrau und nicht als Patientin wahrgenommen zu werden. Das Drehbuch ruht auf einer wahren Begebenheit.

(W)as (I)st (R)ichtig?
03. Dezember 2019
(W)as (I)st (R)ichtig?

In dem Kurzfilm geht es um 3 Jugendliche, die auf einer Empfänger*innen Liste für Organspenden stehen.

Babyphone
03. Dezember 2019
Babyphone

Babyphone ist ein Kurzfilm im Genre der Mystery. Ziel ist, das Publikum mit einer vertrauten Familiensituation und einem Widerspruch aus der Reserve zu locken, um so mit diesem zu spielen.  

Villastrada (Arbeitstitel)
29. November 2019
Villastrada (Arbeitstitel)

Die junge Filmemacherin möchte ihren ersten Kurzfilm mit professionellem Equipment in die Realität umsetzen. Inhaltlich geht es um zwischenmenschliche Konversationen und den Umgang mit Konflikten und neuen Situationen.

Gute Nacht
28. November 2019
Gute Nacht

Ein Kurzfilm über einen Pensionisten, der ein ambivalentes Verhältnis zu seiner Freundin hat. Durch ständiges Verdrängen von Ängsten gerät er immer weiter in einen Konflikt mit sich selbst.

Human
28. November 2019
Human

Was würde dir eine sehr menschliche künstliche Intelligenz erzählen, wenn du eine Unterhaltung mit ihr führen könntest? Simon bekommt die Chance, dies herauszufinden.

Skin out me Pum Pum
28. November 2019
Skin out me Pum Pum

Das Filmprojekt „Skin out mi Pum Pum“ soll eine ästhetische Aufarbeitung der gleichnamigen Bachelorarbeit der Künstlerin sein. Hierbei soll die These, nämlich dass Dancehall, eine in Jamaika vorherrschende Musikrichtung, zwar hypersexualisiert ist, aber trotzdem in feministischer Hinsicht emanzipatorisch für Frauen wirkt, beleuchtet werden. Zudem stellt dieses Projekt auch eine Alternative zu einem eindimensionalen Zugang zu…

Kofferraum
28. November 2019
Kofferraum

‘Kofferraum’ ist ein Kurzfilm, der im Wien der Nachkriegszeit spielt. Die Geschichte handelt von Gertrude, die im russischen Sektor Wiens lebt. Sie trifft Ludwig, der sie im Kofferraum seines Autos nach Oberösterreich in den amerikanischen Sektor schmuggeln kann. Durch Rückblenden sehen wir kurze Einblicke in Gertrudes Erfahrung mit der russischen Befreiung.

Running High
28. November 2019
Running High

Der Kurzfilm handelt von einem suchtgefährdeten Mann, der versucht sein Leben auf die Reihe zu bekommen. Sein Ziel ist, einen Marathon zu bestreiten. Gleichzeitig will er seine kriselnde Beziehung zu seiner Langjährigen Freundin retten.

Organisation und organisieren
28. November 2019
Organisation und organisieren

Ein Spielfilm von Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen (u.a. Film, Produktion, Philosophie, Germanistik, Angewandte Theaterwissenschaften), die außerhalb des Studiums einen eigenen Film drehen wollen. Der Film wird in einem Mutter-/Kind Kurort spielen.

Vom Ende und Anfang
28. November 2019
Vom Ende und Anfang

Der Kurzfilm erzählt den Trennungsmoment von Paul und Nora, zwei Mittzwanzigern, in ihrer gemeinsamen Wohnung. Um eine authentische Liebesgeschichte zu entwickeln, wird das Projekt interdisziplinär, in Zusammenarbeit mit Musik und Malerei umgesetzt.

15 Minuten Freiheit
28. November 2019
15 Minuten Freiheit

Ein Kurzfilm der eine dramatische Beziehung zwischen einer Frau und einem Mann erzählt – eine Geschichte über die seelischen Qualen einer von ihrem Mann unterdrückten Ehefrau. Das Projekt soll eine gesellschaftliche Diskussion und Reflexion zu dem Thema hervorrufen.

Straßenbahn Nummer 26
27. November 2019
Straßenbahn Nummer 26

Eine Kurzfilm- Komödie um ein Ehepaar, das die falsche Straßenbahn nimmt.

Sayed Ibrahimi
27. November 2019
Sayed Ibrahimi

Ein Kurzfilm zum Thema Stärke, Schwäche und Gruppenzwang in einer Gruppe junger Männer, die in dem Café Pflicht oder Wahrheit spielen.

Musikvideo
27. November 2019
Musikvideo

Eine Hip Hop begeisterte Gruppe möchte zu selbst produzierten Beats ein Musikvideo drehen und online veröffentlichen. Bei der Videoproduktion soll eine Graffitiwand live gestaltet werden.

APART
27. November 2019
APART

Der Kurzfilm erzählt eine Geschichte über eine junge Frau, die versucht ihren tiefsten Wunsch nicht mehr alleine zu sein zu erfüllen und kommt dabei an lebensgefährliche Grenzen ihrer körperlichen Verfassung.

Geister der Verkehrsunfälle
27. November 2019
Geister der Verkehrsunfälle

Bei dem Projekt handelt es sich um einen Spot zur Verkehrssicherheit. Das Filmteam, welches einen guten Freund und Mitstudenten bei einem Verkehrsunfall verloren hat, versucht die Erlebnisse in einem Spielfilm zu verarbeiten und um die Zuseher für das allgegenwärtige Thema zu sensibilisieren.

Im Sucher
27. November 2019
Im Sucher

Bei dem Projekt handelt es sich um einen Kurzfilm, der von einem jungen Mann, Armin, erzählt, der Fotograf werden möchte und viel dafür arbeitet. Doch nach einigen Rückschlägen, beginnt er an sich und seinem Talent zu zweifeln und gerät in eine Abwärtsspirale, aus der er nur mit Hilfe entfliehen kann.

Come Over
25. November 2019
Come Over

Ein Musikvideo, das eine Geschichte erzählt und als Kurzfilm funktionieren soll. Die Musik ist ruhig und die Handlung aktionsintensiv – der Kontrast soll Spannung erzeugen. Der Song wurde von Carolina Mellak geschrieben, die gerade dabei ist, ihre EP aufzunehmen.

Das schönste Wien
25. November 2019
Das schönste Wien

In dem Kurzfilm sollen die schönsten Seiten von Wien präsentiert werden. Die vorkommenden Orte sind das Museum der Illusionen, die Donauinsel, Schönbrunn – die Aufnahmen erfolgen aus der Luft.

Angekommen, was nun
25. November 2019
Angekommen, was nun

Die junge Künstlerin ist seit 5 Jahren in Österreich und Teil der LGBTIQ Community. Zusammen mit 2 anderen Künstler*innen möchte sie einen Kurzfilm produzieren, der das Leben von Flüchtlingen thematisiert und die Gefühle zeigt. In der Doku sollen Geflüchtete interviewt werden und bei ihrem normalen Tagesablauf gefilmt. Ein hoch emotionaler Film, der anderen Mut machen…

Skin out mi Pum Pum
03. Juni 2019
Skin out mi Pum Pum

Embracing female sexualtiy through cultural resistance; Kurzfilm über Interkulturalität und Sexulalität. Das Filmprojekt „Skin out mi Pum Pum“ soll eine ästhetische Aufarbeitung der gleichnamigen Bachelorarbeit der Künstlerin sein. Hierbei soll die These, nämlich dass Dancehall, eine in Jamaika vorherrschende Musikrichtung, zwar hypersexualisiert ist, aber trotzdem in feministischer Hinsicht emanzipatorisch für Frauen wirkt, beleuchtet werden. Zudem…

Kofferraum
03. Juni 2019
Kofferraum

Kofferraum ist ein vierminütiger Kurzfilm, der in Wien in der Nachkriegszeit spielt. Die Geschichte handelt von Gertrude, die im russischen Sektor Wiens lebt Sie trifft Ludwig, der sie im Kofferraum eines Autos nach Oberösterreich in den amerikanischen Sektor schmuggeln kann. Durch Rückblenden erfährt man Einblicke in Gertrudes Erfahrung mit der russischen Befreiung. Kurze Szenen zwischen…

Roberto Duran
03. Juni 2019
Roberto Duran

Der junge Filmschaffende möchte seinen Kindheitstraum verwirklichen. In einem Kurzfilm á la „Rocky“ möchte er sich mit der Thematik des Boxens auseinander setzen.

Da ist eine Kamera im Garten!
03. Juni 2019
Da ist eine Kamera im Garten!

Ein Kurzfilm, der aus der Perspektive einer Kamera gezeigt wird. Die ungewöhnliche Darstellung ist soll den Zusehern ein persönlicheres Gefühl geben und mehr Nähe zum Film schaffen.

Gute Nacht
03. Juni 2019
Gute Nacht

Ein Kurzfilm über einen Pensionisten, der eine ambivalente Beziehung zu seiner Freundin hat. Der Mann verdrängt seine Ängste und schlittert immer weiter in den Konflikt.

Human
03. Juni 2019
Human

Ein Science- Fiction Kurzfilm. Ein junger Mann trifft auf eine künstliche Intelligenz in Menschenform, eine Konversation findet statt. Das Gespräch beginnt langsam und stockend, mit der Zeit wird daraus eine richtige Unterhaltung, die mit einem Versprechen endet.

TEST 1,2,…
29. Mai 2019
TEST 1,2,…

In dem Kurzfilmprojekt ordnet sich dem Science Fiction zu. Es geht um Außerirdische und ein alter Wohnwagen, der als UFO verwendet wird.

Why is everything so complicated sometimes
29. Mai 2019
Why is everything so complicated sometimes

Der 20- minütige Kurzfilm erzählt die Geschichte eines narzisstischen Drehbuchautors. Die Auswirkungen dieser Persönlichkeitsstörung werden thematisiert.

Der Nächste wird bald kommen
09. Mai 2019
Der Nächste wird bald kommen

Ein Kurzfilm über Partnerschaft, Zufälle und Schicksal. Die junge Künstlerin mit afghanischen Wurzeln dreht ihren ersten Film drehen und möchte Erfahrungen als Regisseurin sammeln. Ebenso will sie anderen Frauen mit Migrationshintergrund Hoffnung machen, ein eigenes Projekt umsetzen zu können.

Dunkelgrün
08. Mai 2019
Dunkelgrün

Die Dokumentation Dunkelgrün soll die Gefahren des Autofahrens nahebringen. Durch aktuelle und wahre Geschichten aus dem sozialen Umfeld des Künstlers wird dies nachvollziehbar gemacht. Das Ziel ist, auf die Gefährlichkeit des Autofahrens aufmerksam zu machen.

Transience
08. Mai 2019
Transience

Ein Kurzfilm über Trennungen und ewige Jugend. Eine Frau durchlebt eine Midlife Crisis. Sie wurde von ihrem Mann verlassen und bemerkt, dass der Alterungsprozess nicht aufzuhalten ist – ein Dilemma.

Lost Memories
08. Mai 2019
Lost Memories

Der Spielfilm setzt sich mit dem Thema Drogen und den negativen Auswirkungen auseinander. Der Fokus liegt dabei auf drogenabhängigen Personen und deren Umfeld, das vor vielen Herausforderungen steht.

Vergänglich
08. Mai 2019
Vergänglich

Das Kurzfilmprojekt befasst sich mit dem Thema Freundschaft und Depression. Zwei Freunde, die sich nach langer Zeit wieder treffen – doch einige Dinge haben sich geändert.

FKK
03. Mai 2019
FKK

Ein sieben minütiger Kurzfilm, der in einem Wiener Schwimmbad umgesetzt wird. Der Film handelt vom Schamgefühl junger Menschen und geht der Frage nach, wie man als Jugendlicher mit dem Thema „FKK“ umgehen kann.

Umami (Arbeitstitel)
03. Mai 2019
Umami (Arbeitstitel)

Nach seinen ersten Versuchen im Bereich Animationsfilm, möchte Sebastian Doringer einen weiteren Film auf professionellerem Niveau erstellen. Inhaltlich geht es um die Verbildlichung von Geschmäckern. Verschiedenn Charaktere stellen die unterschiedlichen Geschmäcker dar. Die Länge des Projekts wird ca. 60 Sekunden sein.

Dreh dich zum Fenster
03. Mai 2019
Dreh dich zum Fenster

Die erst 14-jährige Künstlerin versucht sich in ihrem ersten Kurzfilm zu verwirklichen. Der Film handelt von einer Mädchen- Freundschaft und einer Hauptfigur, die sich wünscht, dass es an ihrem Geburtstag schneit. Der Wunsch geht in Erfüllung dank ihrer Freundin. Gözde arbeitet zum ersten Mal mit einer semiprofessionellen Handkamera und möchte sich bei dem Projekt die…

Todesnachricht
01. April 2019
Todesnachricht

Eigentlich ein ganz normaler Besuch bei seinem besten Freund Ben in dessen neu bezogener Wohnung. Doch Peter muss ihm eine schwere Nachricht überbringen. Wie würdest du mit dieser Last umgehen?

Fischstäbchen
01. März 2019
Fischstäbchen

Eine 20- jährige Frau muss jobbedingt ein Wochenende verreisen und übergibt ihren 5- jährigen Sohn notgedrungen erstmalig in die Obhut ihres Ex-Freundes. Es ist eine Geschichte über die Annäherung von Vater und Sohn. Über einen  jungen Mann, der gerade seinen Lehrabschluss Prüfung absolviert hat und noch etwas unbeholfen in der Vaterrolle ist.

Bewerbungsfilm
20. Februar 2019
Bewerbungsfilm

Durchs Reisen hat der junge Filmemacher seine Inspiration gefunden. Große Themen wie Rassismus, Alkoholismus und Sexismus will er mit Hilfe seiner Hauptcharaktere herausarbeiten. Mit dem Kurzfilm möchte er sich bei der Filmakademie bewerben.

Heimlich Zwecklos
20. Februar 2019
Heimlich Zwecklos

Der Kurzfilm thematisiert die Erfahrung und Erforschung des Themas „Zwecklosigkeit“. Der Hauptdarsteller, Moritz, bricht aus seinem Alltag in Wien aus um sich Dingen zu widmen, die keinen Zweck haben.  

Aufgewacht
20. Februar 2019
Aufgewacht

Der Kurzfilm- Krimi handelt von einer Gruppe  Jugendlicher, die in einer abgelegenen Region eine Autopanne erleiden und auf der Suche nach Hilfe eine seltsame Begegnung haben. Das Ende bleibt offen.

In Bearbeitung
20. Februar 2019
In Bearbeitung
Widerstand
20. Februar 2019
Widerstand

Es geht um zwei Mädchen, junge Frauen, die in einem Theater arbeiten und Programme für die Vorstellung am Abend vorbereiten. Beide finden den Job nicht wirklich aufregend, sie langweilen sich sehr beim Geraderücken der Programm-Heftchen. Dann springt eine der beiden plötzlich auf die Bühne, wo das Bühnenbild einer Bank aufgebaut ist, und beginnt einen Banküberfall nach…

Luna
20. Februar 2019
Luna

Der Film soll intime Einblicke in der Leben einer jungen Frau geben, die durch Umwege auf den Straßen Wiens gelandet ist und sich mit der unsichtbaren Welt der Heimatlosen auseinandersetzt: Obdachlosigkeit und gesellschaftliche Ausgrenzung stehen im Fokus des Projektes.