Chor Ars Vivendi
Joseph Haydn - Kleine Orgelsolomesse und Salve Regina
Joseph Haydn - Kleine Orgelsolomesse und Salve Regina

Konzert des Chores Ars Vivendi

Anlässlich der “Langen Nacht der Kirchen” führt der Chor Ars Vivendi zwei Juwele der Kirchenmusik Joseph Haydns auf: “Die kleine Orgelsolomesse” (“Missa brevis Sancti Joannis de Deo”, Originalfassung) HOB XX/7 und sein “Salve Regina” (HOB XXIIIb:2) mit Streichern und konzertanter Orgel auf.

Beide Werke stehen in chronologischem Zusammenhang. Sie entstanden in der früheren Eisenstädter Zeit des Komponisten. Aus der Widmung geht hervor, dass die Messe für die Barmherzigen Brüder in Eisenstadt geschrieben wurde. Auch das “Salve Regina” dürfte in der Ordenskirche erklungen sein.

Der Glanz des Klanges der kleinen Orgel dieses Sakralraums, die heute noch spielbar ist, lässt sich wunderbar auf die Riedl-Orgel der Pfarrkirche St.Georg-Kagran übertragen.

Eintritt frei!

E-Mail: arsvivendi@a1.net

Datum

24. Mai 2019
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

18:30 bis 19:30

Ort

Pfarrkirche St.Georg-Kagran
St.Wendellin-Platz/Wagramerstraße , 1220

Barrierfrei

U1 oder Linie 26 bzw A22 u.a. Busse (Kagraner Platz)