SHIFT
Werkstatt Sprache handelt - Bridging the Tongues Literaturfestival
Werkstatt Sprache handelt - Bridging the Tongues Literaturfestival

Mehrsprachigkeit bewegt Körper und Gedanken unterschiedlich. Einsprachige Kulturen bieten wenig Raum für den uneingeschränkten Ausdruck von Mehrsprachigkeit, nicht zuletzt in ihrer körperlichen Ausprägung. Im Rahmen unseres Literaturfestivals laden wir mehrsprachige Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren aus verschiedenen Sprachcommunities in Wien ein, im Laufe der Werkstatt Sprache handelt mit der körperlichen und performativen Ausdruckskraft von Mehrsprachigkeit zu experimentieren.

Du wirst Mehrsprachigkeit in einem kreativen Raum -Volkskundemuseum Wien- erkunden und dich in Begleitung von Negin Rezaie, bildende und darstellende Künstlerin, Kuratorin, Innovatorin und Aktivistin, mit Objekten aus der Sammlung Klimesch des Museums umgehen.

Sa, 21.8.2021, So, 22.8.2021
Sa, 28.8.2021, So, 29.8.2021
jeweils 10.00 bis 14.30 Uhr

Für Personen zwischen 16 und 25 Jahren.
Besonders sind Menschen eingeladen, die nicht auf Deutsch aufgewachsen und sozialisiert worden sind.

Die Werkstatt hat einen aufbauenden Charakter und wir empfehlen, insofern möglich, dass du dich für alle 4 Termine am 21., 22., 28. und 29. August anmeldest.

Kostenlos anmelden

Bild: Sabine Marte

Reservierung notwendig!




Eintritt frei!

E-Mail: kontakt@kollektiv-sprachwechsel.org

Datum

28. August 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

10:00 bis 14:30

Ort

Österreichisches Museum für Volkskunde
Laudongasse 15-19, 1080

Barrierefrei

Alle SHIFT-Events