Kultur.Vor.Ort
"Kunst rund um Schubert" mit Wiener Lagen

In diesem Herbst verwandeln wieder drei herausragende Ensembles mit ungemein vielseitigen Programmen den stimmungsvollen Sobieskiplatz in ein Konzertpodium unter Platanen.

Die Idee der „Schubertiaden“ aufgreifend, findet sich neben der Musik des größten Wiener Komponisten auch Neukomponiertes und raffiniert Arrangiertes, Klassisches und Wienerisches.

Begrüßung durch Mag.a Monika Erb (Basis.Kultur.Wien)

 

Eine Spende wird erbeten!

Bei Schlechtwetter finden die Veranstaltungen im Atelier Sabine Pleyel, Sobieskigasse 8, 1090 Wien, statt.

Das Atelier Sabine Pleyel (Skulpturen-Grafiken-Radierungen) ist nach den Konzerten für Besucher geöffnet! (Eingang Sobieskigasse 8, 1090 Wien)

 

Wiener Lagen

Wienerisches, Altbekanntes und Neukomponiertes – Das Ensemble spielt Eigenkompositionen und Arrangements in spannender Instrumentalisierung und präsentiert ein höchst charmantes Repertoire.

Maria Stippich – Kontragitarre, Stimme

Helmut Stippich – Akkordeon, Stimme

Tita Pesata – Violoncello

Peter Uhler – Geige

www.helmutthomasstippich.com

 

Foto © H. Zotti

 

Alle Termine:

„Kunst rund um Schubert“ mit Duo Arcord (Sonntag, 8. September)

„Kunst rund um Schubert“ mit Wiener Lagen (Sonntag, 15. September)

„Kunst rund um Schubert“ mit Die Wandervögel (Sonntag, 22. September)

Eintritt frei!

E-Mail: s.pleyel@chello.at

Datum

15. September 2019
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

17:00 bis 20:00

Ort


Am Sobieskyplatz , 1090

vor dem Brunnen